ProdukteAktuellBestellungDienstleistungenUeber uns

Stillhütchen - Gebrauchsanweisung


Klicken Sie hier...

Warum mamivac Stillhütchen?

Viele Mütter verwenden bei sensiblen, rissigen und schmerzhaften Brustwarzen herkömmliche runde Stillhütchen. Diese sollten allerdings nur für kurze Zeit angewendet werden, da sie den natürlichen Vorgang des Stillens beeinflussen können. Die runde Form verdeckt die Haut der Mutter. So kann es bei der Wiederaufnahme des Stillens ohne Brusthütchen vorkommen, dass das Baby die Mutter nicht sofort erkennt und es dadurch das Saugen verweigert. Durch die spezielle Form des mamivac Stillhütchens kann dies vermieden werden, da der Hautkontakt zwischen Mutter und Baby nicht unterbrochen wird. Somit bleibt Ihrem Baby der natürliche Geruch seiner Mutter in Erinnerung.

Anwendung:

Reinigen Sie vor dem Einsatz der mamivac Stillhütchen Ihre Brust. Eine kurze Massage bewirkt hierbei, dass die Brustwarzen aufrecht stehen und somit den Einsatz des mamivac Stillhütchens erleichtert. Knicken Sie die Softkanten nach oben und drücken Sie es anschließend so dicht wie möglich auf ihre Brustwarze. Drücken Sie im Anschluss die Softkanten auf die Haut. Leichtes Anfeuchten des mamivac Stillhütchens erleichtert das Haften auf der Haut. Stellen Sie sicher, dass Sie die flache Seite des mamivac Stillhütchens an der Stelle platzieren, an dem sich auch die Nase Ihres Babys während des Stillens befindet. Somit erkennt Ihr Baby Ihren natürlichen Geruch und fühlt sich geborgen. Benutzen Sie bitte keine Vaseline oder sonstigen Crèmes.

Bel Fragen zur Anwendung empfehlen wir Ihnen eine Laktations- bzw. Stillberaterin heranzuziehen.

Reinigung und Sterilisation:

mamivac Stillhütchen bestehen aus dünnem, transparentem und geschmacksneutralem Silikon. Vor jedem Gebrauch sollten die mamivac Stillhütchen in kochendem Wasser mindestens 3 bis 5 Minuten ausgekocht werden.

Bewahren Sie bitte die Gebrauchsanweisung auf! Dieses Produkt ist kein Spielzeug Halten Sie es von Kleinkindern fern. Das Verfallsdatum ist auf der Verpackung.


PDF [62 KB]